17.12.2017 Weihnachtskaffee am und im DGH
"WIR für Rhenegge" hatte eingeladen und eine stattliche Anzahl Besucher folgten der Einladung zum Weihnachtskaffee. Bei Kaffee und Waffeln, mit und ohne Kirschen und Sahne, unterhielt das Jagdhornbäsercorps Rhenegge mit weihnachtlichen Stücken gekonnt ihre Zuhörer. "Nicht-Kaffetrinker" konnten sich an Glühwein und Brat- würstchen vor dem DGH am Imbissstand laben. "Onkel Horst" bot Laubsägearbeiten und Melanie H. ihre selbstgenähten, praktischen Textilarbeiten an. Die Gewinner beim Luftballonwettbewerb aus Anlass des Dorffestes im August wurden mit Preisen bedacht. Außerdem konnten gut gewachsene Weihnachtsbäume erworben werden. Alles in allem ein gelungener, gemütlicher Sonntagnachmittag in vorweihnachtlicher Stimmung. Ein herzliches Dankeschöön an die Akteure.

wm-2017 (05).jpg wm-2017 (08).jpg wm-2017 (07).jpg wm-2017 (04).jpg wm-2017 (02).jpg wm-2017 (03).jpg wm-2017 (01).jpg wm-2017 (09).jpg wm-2017 (06).jpg 


30.11. - erster nennenswerter Schneefall im Winter 2017/18


Morgenstimmung am "Siebenschläfer-Tag" - wird's heute schön?


Jähes Ende eines Pfingstausflugs
Auf der L3078 Kreuzung Rhenegge/Sudeck hat sich am Pfingstmontag gegen 10.40 Uhr wieder ein schwerer Verkehrsunfall ereignet -mehr bei 112-Magazin-. Wann denkt man darüber nach an dieser gefährlichen Kreuzung die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer zu drosseln? Hier ist zwar keine Bushaltestelle, wie etwa 1 km westlicher "Am Rad". Dort wurde die Geschwindigkeit wegen einer neuen Bushaltestelle auf 70 km/h gedrosselt. Die Kreuzung birgt jedoch ein enorm höheres Unfallrisiko. Das sagen auch die Unfälle der vergangenen Jahre aus. Cirka 2 km östlicher wurde die Höchstgeschwindigkeit vor dem Ortseingang Adorf auf 70 km/h vorgeschrieben, weil dort der Feuerwehrstützpunkt einen eventuellen Einsatz der Fahrzeuge erfordert. Für geschätzte 5 Minuten durchschnittlich pro Tag muss die Geschwindigkeit 24 Stunden pro Tag gesenkt werden? Dort wäre m. E. der Verkehr im Notfall durch eine Ampelanlage wesentlich besser und effektiver zu regeln.

10.01.17 Da der Müllabfuhrkalender dauernd gesucht werden musste, findet man die Abfuhrtermine für die Rhenegger Mülltonnen nun auch hier. In der rechten Spalte oben stehen die Termine in absoluter Kurzform. Wer mehr braucht, sollte auf den offiziellen Abfuhrkalender der Gemeinde zurück greifen. Klick auf den Plan.
Hoffen wir auf ein frohes, gesundes neues Jahr.


Mitglieder des Vereins "Wir für Rhenegge" haben bei Ihrer "Aktion Saubere Landschaft" rund ums Dorf die Rhenegger Umgebung von nicht ordnungsgemäß entsorgtem Müll befreit.

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Ein altes Sprichwort besagt: "Jeder sollte vor seiner eigenen Türe kehren." Das soll bedeuten: bevor Kritiker sich über andere äußern, sollten sie selbst in ihrem Verantwortungsbereich "ihre Hausaufgaben" gemacht haben.
Dieses Sprichwort kann allerdings für die winterliche Schneeräumung nicht angewendet werden. Wenn mehrere Menschen zusammen leben, müssen Aufgaben des öffentlichen Lebens gerecht verteilt werden. Damit es bei der Aufgabenerfüllung keinen Streit zwischen Nachbarn geben soll, haben die Gemeinden strittige Punkte in Ortssatzungen geregelt (in Diemelsee gültig seit 27. November 1987). Nun liegt es nur noch an den Bürgern, Ihre Pflichten zu erfüllen und alles läuft rund.

Ein leidiges Thema: Jedes Jahr wenn die ersten Schneeflocken fallen, deren Beseitigung und Sicherung der Gehwege.

Hier in Kurzform dazu aus dem Inhalt der
S A T Z U N G ÜBER DIE STRAßENREINIGUNG DER GEMEINDE DIEMELSEE

Danach ist zuständig für die Räumung des Gehwegs:
  1. Wenn auf beiden Seiten der Straße vorhanden: Jeder Grundstücksanlieger
  2. Wenn nur auf einer Seite der Straße vorhanden:
   a. in geraden Jahren der Grundstücksanlieger
   b. in ungeraden Jahren der gegenüberliegende Grundstücksanlieger

Die angesprochene Satzung kann auf der Webseite der Gemeinde Diemelsee herunter geladen werden.


Bürgermeisterwahl am 05. März 2017     WAHL-ERGEBNIS
               Bürgermeister Volker Becker lädt zu einem
               Bürgergespräch am Mittwoch, 25.01. um 20 Uhr
               in das Dorfgemeinschaftshaus Rhenegge ein.


Volkswandern in Rhenegge mit sehr guter Beteiligung

 

Der Frühling naht ... und die Feldhasen wünschen FROHE OSTERN.
Super gemacht, vielen Dank.
Diesem netten Gruß schließen wir uns 'aus dem Dorf' gern an.

 



Fotos vom Erntedankfest 2016



Die Dorfjugend lädt am Karsamstag ab 20 Uhr zum Abbrennen des Osterfeuers ein. Im beheizten Anbau der Schützenhalle ist für das leibliche Wohl gesorgt.


Günter Siebert neuer Ortsvorsteher in Rhenegge
Konstituierende Sitzung des Ortsbeirats.

Gemeindewahl 2016 - Trendergebnis
Am 06.03.16 haben von 347 Wahlberechtigten, 237 Rhenegger WählerInnen ihre Stimmen im Wahllokal DGH verteilt. 48 WählerInnen beantragten Briefwahl und 47 sandten Ihre Unterlagen fristgerecht ein. Insgesamt lag die Wahlbeteiligung bei 68,30 % - Rhenegge hatte als einziger Diemelseeer Ortsteil keine ungültigen Stimmzettel. Das genaue Ergebnis, sowie die Bekanntgabe der Zusammen- setzung des Ortsbeirats Rhenegge folgt. (Quelle: www.diemelsee.de)

Begrüßungs- und Begegnungsabend am 23. Februar um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. In unserem Dorf wohnen mittlerweile zahlreiche Flüchtlinge aus verschiedenen Nationen. Die Gemeindeverwaltung lädt zum gegenseitigen Kennenlernen und der Möglichkeit Kontakte zu knüpfen zu einem Begegnungsabend ein. Alle Einwohner sind zu diesem Treffen eingeladen.


Schön war's auf dem Mini-Weihnachtsmarkt in Rhenegge



Am 3. Advent (Sonntag 13.12.)
findet am Dorfgemeinschaftshaus ein geselliger Adventsnachmittag unter Mitwirkung des Jagdhornbläsercorps Rhenegge statt. Um 14 Uhr beginnen die Jagdhornbläser den weihnachtlichen Nachmittag mit Liedvorträgen. Es wird Glühwein, heiße Orange mit und ohne 'Schuss' sowie Bier und alkoholfreie Getränke geben, dazu Plätzchen, Kaffee und Kuchen sowie Würstchen im Brötchen. Manfred Tischler verkauft, wie im vergangenen Jahr, Weihnachtsbäume und es werden auch einige Überraschungsartikel angeboten. Alle Einwohner, Gäste sowie Freunde aus den Nachbarorten sind herzlich willkommen.


FOTOS und Presseberichte
vom Volkstanzturnier

 

 

 

 

 

 

Das 48. Hessische Volkstanzturnier wird von der Kreislandjugend Waldeck am Samstag, 21. Nov. ab 13 Uhr in der Schützenhalle Rhenegge ausgerichtet.

Erwartet werden Volkstanzgruppen aus ganz Hessen, die freundschaftlich um den Sieg wettstreiten. Die Landfrauen aus Adorf sorgen während des Turniers für Kaffee und Kuchen. Am Abend serviert das Gasthaus Bunse aus Wirmighausen warmes Essen. Der Besuch des Turniers ist kostenlos und endet gegen 21 Uhr mit der Siegerehrung. Anschließend lädt die Kreislandjugend zur Musik von "No Limit" zur eintrittspflichtigen (4,00 €/Person) Fete "Ausgetanzt" ein und hofft, dass dann bis zum frühen Morgen noch lange nicht ausgetanzt ist.


Kandidaten für den Ortsbeirat gesucht.
Der Ortsbeirat Rhenegge lädt am Dienstag,
dem 17. November um 20 Uhr
in das Dorfgemeinschaftshaus ein. Für den neuen siebenköpfigen Ortsbeirat werden wieder ausreichend Vorschläge und Kandidaten gesucht.


DORFERNEUERUNG, wieso, weshalb, warum?           (www.de-diemelsee.de)
Das Planungsbüro Bioline in Dalwigksthal lädt alle Einwohner
am Dienstag, 05. Mai 2015 im DGH zu einer ersten Informationsveranstaltung mit Ortsrundgang ab 18 Uhr ein.
Wer nicht am Rundgang teilnehmen kann, kommt um 19.30 Uhr in das DGH.


Rhenegge ist im Freischießen-Fieber
Überall werden Fassaden gestrichen, Hauseingangsbereiche renoviert und Vorgärten gepflegt. Sogar Handwerker halten mit ihren Firmenfahrzeugen vor einigen Häusern. Die Spannung steigt und alle Einwohner würden es jetzt schon gern wissen: Wer wird Schützenkönig am 22.06.  ?  Ist doch klar  !
wer dann am besten schießt, oder?


Das Volkswandern war ein voller Erfolg, der Veranstalter konnte ungewöhnlich viele Teilnehmer verzeichnen. Nachdem es einen Tag vorher bis in den Morgen sehr regnerisch war, klärte es zum Start um 9 Uhr auf, die Wolken verschwanden und das Wetter besserte sich zunehmend. Der Boden war zwar ordentlich durchnässt, aber das machte den meisten Wanderinnen und Wanderern nichts aus. Am Ziel angekommen, konnten alle reichlich mit Speisen und Getränken versorgt werden. Den Hauptpreis beim Fotowettbewerb errang Sophie Röse für Ihre Fotokomposition "Liebe". Fotos

01. Mai 2015 - Volkswandern
Der Turn- und Sportverein Rhenegge 1913 feiert in diesem Jahr "40 Jahre Volkswandern in Rhenegge". Geplant sind 2 Strecken mit ca. 7 und ca. 12 Kilometer. Start ist von 9 bis 10.30 Uhr am Sportlerheim und Ziel ist der Anbau der Schützenhalle in Rhenegge.
Die Wanderinnen und Wanderer können mit ihren unterwegs aufgenommenen digitalen Fotos an einem Wettbewerb teilnehmen und Preise für die schönsten Fotos bekommen. Im Anschluss sollen Fotos vom Volkswandern präsentiert werden.


 

OSTERFEUER ABBRENNEN findet statt (SA 04.04.2015)
Trotz widrigen Wetterbedingungen in den vergangenen Tagen führt die Dorfjugend doch das für heute angekündigte Abbrennen des Osterfeuers durch. Einige hartgesottene Jugendliche haben sich große Mühe mit dem angefahrenen Brenngut wie Weihnachtsbäume vom vergangenen Jahr, durch Windbruch umgestürzte morsche Bäume und Baumschnittreste gegeben und alles schön auf der Feuerstelle aufgetürmt. Nach dem Arbeitseinsatz wurde sich dann kräftig gestärkt. Ab 20 Uhr treffen sich Rhenegger Einwohner und Freunde im Anbau der Schützenhalle um, nicht nur mit dem hellen Schein des Feuers, die 'bösen Wintergeister' zu vertreiben ...


Wer noch mit dem XP Rechner das Internet nutzt, dem ist dringend anzuraten ein anderes Betriebssystem zu installieren, da Microsoft Windows XP nicht mehr unterstützt. Die Umstellung auf Windows 7 oder Windows 8 ist vielleicht nicht nötig und oft auch gar nicht möglich, weil die Hardware für das neue Windows nicht mehr geeignet ist. Werft Euer Geld nicht zum "Window" hinaus - macht den alten PC oder das Notebook wieder flott. Meine Empfehlung: Linux-Lubuntu, eine kostenlose Alternative, die sich absolut an Bedienkomfort und Funktionsumfang mit den aktuellen Windows-Betriebssystemen messen lassen kann und auch mit älterer Hardware sehr gut klar kommt. Mittels Live CD die, nach Download der Software, selbst erstellt wurde, kann man Lubuntu sogar vor einer endgültigen Installation ausprobieren und sieht ob es einem zusagt. Ihr werdet staunen wie schnell Euer alter Rechner wieder ist. Ebenso wie das Betriebssystem gibt es auch viele kostenlose Programme und Spiele, die einfach über das Internet per Mausklick zu installieren sind. Als Multimedia Betriebssystem für Internet, Brief, Tabellenkalku-lation, Mail und weiteres ist Lubuntu geradezu ausgezeichnet. Automatische Aktualisierung des Systems, schnelle Zugriffe, sicher und schnell im Internet.
Gerne bin ich bei der Umstellung auf Lubuntu und falls Bedarf besteht bei der Vermittlung eines günstigen, fix und fertigen PCs mit Lubuntu behilflich.
Bitte meldet Euch bei Interesse über das Kontaktformular.


10.01.2015 Nachdem die örtlichen Termine als Zeitungsbeilage im Dorf verteilt wurden, konnte der Terminkalender 2015 unter Rhenegge/Termine eingestellt werden. Wir wünschen allen Besuchern ein frohes und gesundes Freischießen-Jahr.


03. Oktober 2014 Schnadezug Die Schützengesellschaft 1660 Rhenegge e. V. hatte, traditionsgemäß ein Jahr vor dem Freischießen welches alle 5 Jahre gefeiert wird, zum Grenzbegang eingeladen. Nach einem Vortrag des Jagdhornbläsercorps Rhenegge und Begrüßung der zahlreichen Teilnehmer durch den Vorsitzenden Karl-Friedrich Bornemann wurde die Schnad mit einer Andacht durch Pfarrer Biehn-Tirre begonnen. Seine ersten Worte waren: "Rhenegge geht los - und zwar gemeinsam", besser konnte er die nun beginnende Vorbereitungszeit für das Freischießen in 2015 nicht beschreiben. Er hatte auch einen Kompass im Marschgepäck, damit niemand vom rechten Weg abkommt. Für den Transport von "nicht gehfesten" Personen stehen drei Planwagen bereit. Die Schnad klingt ab ca. 15.30 Uhr im Anbau der Schützenhalle aus.


12. Oktober 2014 Kreiserntedankfest in Rhenegge. Der Kreisbauernverband Waldeck mit dem Bezirkslandfrauenverein, der Kreislandjugend und der Landseniorenvereinigung laden zum Kreiserntedankfest um 10 Uhr in die Schützenhalle Rhenegge ein. Fotos
Der Landfrauenverein Rhenegge bereitet sich bereits auf die Durchführung dieser Veranstaltung vor. Fleißige und geschickte Hände haben die Erntekrone mit heimischen Getreidehalmen und Ähren gewickelt.


03. August 2014 Große Kaffeetafel -wie vor 50 Jahren- auf dem Schützenplatz. Der Landfrauenverein hatte aus Anlass des 50-jährigen Bestehen zu dieser Veranstaltung eingeladen und konnte zahlreiche Gäste begrüßen. Das Jagdhornbläsercorps, der Männergesangverein und der Projektchor sowie die Tanzgruppe des Landfrauenvereins trugen erfolgreich ihre Beiträge vor und gestalteten den Nachmittag mit. Für die Kids stand eine Hüpfburg zur Verfügung und die mutigen Kids konnten sich schminken lassen. Leider hielt sich das anfangs gute Wetter nicht. Gegen 17 Uhr zogen dunkle Wolken auf, es begann zu regnen und auch die flotten Töne der "Fidelen Mühlhäuser Orgelpfeifen" konnten die Regenfront nicht vertreiben ... Fotos


Schon lange ist er in Planung, der Barriere freie Zugang für Behinderte zur Friedhofskapelle in Rhenegge. mehr ...


10. - 11. Mai 2014 Der Männergesangverein richtet das Bezirkssängerfest des Sängerbezirks Rhene-Diemeltal, verbunden mit der Jubiläumsfeier zum 125-jährigen Bestehen des MGV Rhenegge aus. Fotos bei WLZ


01. Mai 2014 Bei optimalem Wanderwetter starten 127 Personen zum Volkswandern.


Am Ostersamstag zündete die Rhenegger Dorfjugend ein imposantes Osterfeuer an. Der Brauch stammt von der Tradition des Frühlingsfeuers im Mittelalter ab. Damals glaubte die heidnische Bevölkerung, mit dem Feuer die Geister des Winters vertreiben zu können.



In der Rhenegger Gemarkung ... die DIEMELPIRATEN
bei einem Sport, der auch hier immer beliebter wird: Boßeln!


Gedenkstein zum 125-jährigen Bestehen der Rhenegger Burschenkameradschaft am Fuß der Japanischen Zierkirsche bem Schützen-hallenanbau. Der Gedenkstein wurde 1995 von ehemaligen Rhenegger Burschen gestiftet. Der Baum wurde bereits 1970 gepflanzt. Wir können uns jedes Frühjahr an seiner Blütenpracht erfreuen.


Die Vorbereitungen für das Osterfeuer 2014 laufen ...


= = = = = = = = = =
2013
= = = = = = = = = =

100 Jahre TuS Rhenegge
Am 24.08. feierte der Turn- und Sportverein sein 100-jähriges Bestehen. Nach Festzug, Kranzniederlegung am Ehrenmal und Kommersabend wurde das Jubiläum nach 21 Uhr bis in die frühen Morgenstunden ausgiebig mit dem Musikverein Giershagen gefeiert. Fotos


Antennenmast, die zweite ... 16. bis 18.07.2013
Nachdem eine Woche vorher das oberste Teilstück des Beton-Antennenmastes entfernt wurde, fuhr wiederum ein großes Fahrzeug, dieses Mal mit Arbeitsbühne, auf das Aulsch. Bereits am MO und DI war das D1-Funknetz während der Baumaßnahmen um den Mast gestört und funktionierte erst nach 15.30 Uhr wieder wie gewohnt. Das Kernstück der jetzigen Maßnahme ist die Montage von zwei LTE-Funkantennen, die Diemelsee und sicher noch ein paar mehr Orte an ein schon lange ersehntes schnelles Breitbandnetz für das Internet anschließen. Bis diese Möglichkeit genutzt werden kann, werden sicher aber erst noch einige Wochen vergehen. Der Mast hat wieder ein neues "Gesicht" erhalten und wir werden uns schnell daran gewöhnen. Fotos


 

08.07.2013 Der Antennenmast auf dem Aulsch wurde gekürzt, jetzt ist er nur noch ca. 40m hoch. Das Wahrzeichen von Rhenegge, früher Umsetzer- und jetzt Antennenmast, wurde um das oberste Teilstück gekürzt. Nach gut 7 Stunden und etlichen Schweißperlen hatten die Monteure den hohlen Betonmast im Container. Unterstützt wurden sie durch einen 160t Kran, der mit Fingerspitzengefühl bedient wurde. Aus welchem Grund das 16m lange Teilstück demontiert wurde, ist allen Beteiligten ein Rätsel. Fotos


Das Dorffest verlief in gemütlicher Atmosphäre. Von bunten, fruchtigen Drinks über Schmalzbrote und saure Gurken, Torten, Kuchen, Pizza und weiteren Spezialitäten sowie Deftiges vom Grill und kühlen Getränken aus dem Pavillon wurden den Besuchern reichlich ansprechende Köstlichkeiten vorgehalten. Die Vorträge des Jagdhorncorps Rhenegge, der Tanz-Kids und des Projektchors kamen beim Publikum gut an und es wurde viel Applaus gespendet. Alle Beteiligten waren der Meinung: So etwas müssen wir bald wiederholen. Herzlichen Dank für die von Alfred Heidl bereitgestelltenen Fotos.

Dorffest
Am 22. Juni ab 14.30 Uhr veranstaltet der Ortsbeirat mit Unterstützung der örtlichen Vereine auf dem Schützenplatz in Rhenegge ein Dorffest. Das Fest bietet den Gästen allerhand Kurzweil und Köstlichkeiten aus der Waldeckischen Küche. Das Ende der Veranstaltung ist offen und das Fest wird, wenn das Wetter mitspielt, vermutlich bis in die späten Abendstunden andauern. Unter anderem tritt ein Projektchor unter Leitung von Daniela Welteke mit ca. 50 Rhenegger Sängerinnen und Sängern auf. Hier einige Fotos von anderen Veranstaltungen - ob es auch Ochsenbraten vom Spieß geben wird, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. ;o)




Endlich Sonne ...
[15.05.] Der langersehnte Frühling hat sich endlich eingestellt und die Temperaturen sind zweistellig im Plus-Bereich. Da macht es auch wieder Spaß mit der Kamera in die Natur zu gehen.


19. Mai 2013


[Update am 26.05.] Leider war das ja wohl nur eine kurze Episode mit sonnigen und warmen Wetter. Inzwischen sind wir Ende Mai bei Temperaturen, die eigentlich erst im November bei Nebel erwartet werden. Die nächste Eiszeit kommt bestimmt?


Winter 2012/2013




Winter 2010/2011



31.12.2012 - der letzte Tag, "Tante Inges Laden" macht dicht.


 

= = = = = = = = = =

2011

= = = = = = = = = =

12.11.2011 - 18 Uhr
HUBERTUSMESSE
in der beheizten Hofscheune der Familie Hesse /"Tigges"
Mitwirkende:
Pfarrer Sascha Biehn-Tirre
Baron Freiherr von Twickel
Falknerei Schön mit Greifvögel
Männergesangverein "Vaterland" Hesperinghausen
Männergesangverein Rhenegge
Landfrauenverein Rhenegge
Jagdhornbläsercorps Rhenegge
Anschließend
Umtrunk und Imbiss
Bedeutung Hubertusmesse
FOTOS


04.09.2011 ab 11 Uhr
OKTOBERFEST
auf dem Schützenplatz
mehr ...
FOTOS


Sportwochenende auf dem Sportplatz in Rhenegge.
Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt 12.08.2011, Freitag
Beginn: 17:30 Uhr
Altherren-Turnier
- - - - - - - - - - - - - - - - - -
14.08.2011, Sonntag
Beginn: 11 Uhr
Spiel & Spaß ohne Grenzen
Acht bis zehn lustige Disziplinen. die wirklich jeder bewältigen kann!
Mindestens 5 Spieler pro Mannschaft, Mindestalter 10 Jahre, Anmeldungen sind noch möglich - bei Uwe Pohlmann 05633-5080 oder Frank Müller 0171-530 9067



Ortsbeiratswahl 2011          -1-       -2-
Am 27. März 2011 fanden in Hessen Komunalwahlen statt. In der konstituierenden Sitzung des Ortsbeirats wurde am 13. Mai 2011 Heinz-Peter Schlüter zum Ortsvorsteher und Wolfgang Völkel zu seinem Stellvertreter gewählt.


= = = = = = = = = =
2010
= = = = = = = = = =

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Spielgemeinschaft Adorf/Rhenegge feiert der Sportverein TuS 1913 Rhenegge auf dem Sportplatz in Rhenegge.
13.08.2010, Freitag
Beginn: 18:30 Uhr
Altherren-Turnier

15.08.2010, Sonntag
Beginn: 11 Uhr
Menschen-Kicker-Turnier
Mindestens 5 Spieler pro Mannschaft, mindestalter 10 Jahre, Startgebühr 5€ Anmeldung bis 01.08. bei Uwe Pohlmann 0170-632 8504 oder Frank Müller 0171-530 9067


Wie funktioniert eigentlich ... unsere Kirchenuhr?


Motorschirm über Rhenegge [mehr]


= = = = = = = = = = = =
2009
= = = = = = = = = = = =

Dolles Dorf der Woche 46-2009 ist Rhenegge
Jeden Donnerstag wird in der Hessenschau ein Dorf zur Vorstellung in der Sendung am folgenden Samstag ausgelost. Wechselweise fährt ein Reportageteam von den Studios in Frankfurt oder Kassel in den jeweiligen Ort. Dort wird ein Porträt des Dorfes erstellt, das in der Hessenschau gezeigt wird. Bedingung für die Teilnahme an der Auslosung ist, dass der Ort vor der Gebietsreform von 1972 in Hessen weniger als 2.000 Einwohner hatte. Diese Bedingung erfüllten zu Beginn der Serie mehr als 1.600 Dörfer in Hessen.
Am 12.11.2009 war es nun so weit: Rhenegge wurde als Dolles Dorf der Woche aus der großen Lostrommel gezogen und gegen 22:30 fand sich das Kasseler Reportageteam im Dorfgemeinschaftshaus in Rhenegge ein. Dort wurde es von zahlreichen Rhenegger Einwohnern empfangen. Auszüge aus den lokalen Tageszeitungen vom 14.11.2009 HNA WLZ  Portrait im hr Fernsehen bei YouTube


Am 06. September ab 11 Uhr veranstaltet der Landfrauenverein Rhenegge auf dem Schützenplatz ein Kartoffelfest. Dort sollen viele Kartoffelspezialitäten und weiteres zu probieren sein. Fotos


Am 23. August veranstaltet der TuS Rhenegge 1913 auf dem Rhenegger Sportplatz ein Menschen-Kickerturnier. Beginn um 11 Uhr, Startgebühr 5 €. Mannschaftsanmeldung bitte bis 02.08.09, mind. 5 Spieler pro Mannschaft und Mindestalter 10 Jahre. Anmeldung sowie weitere Info's bei Uwe Pohlmann 0170 6328 504 FAX (05633) 1665 oder Frank Müller 0171 5309 067.
- - - - - - - - - - - - - - - - - -
Etwas ähnliches habe ich im Internet hier gefunden und vermute, dass es so oder ähnlich gehandhabt wird. Man muss kein Fußballprofi sein - Teamgeist und Spaß sind angesagt.
- - - - - - - - - - - - - - - - - -
Als besondere Attraktion kommt der TURNbus der Hessischen Turnjugend. Von dort sind auch einige interessante Spielgeräte zu erwarten. Lassen wir uns überraschen.


Am 15. August ab 15 Uhr findet im Anbau der Schützenhalle das Sommerfest des Motorsportvereins Diemelsee e.V. statt. Es soll ein gemütlicher Tag mit Spielen und Preisen für "Groß und Klein" werden. Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt. Als Highlight wird das neu erworbene Crosskart vor gestellt. Dieses wird Jugendlichen ab 12 Jahren zur Verfügung gestellt, die hiermit an offiziellen Motorsportveranstaltungen teilnehmen dürfen.
Weitere Info gibt's vor Ort.

= = = = = = = = = = = =
2008
= = = = = = = = = = = =

Sonntag, 14.12.
Am 3. Advent laden Dorfjugend und Burschenkameradschaft ab 14:30 Uhr zum Glühweinfest auf Richt's Hof ein.


DRK-Fahrt 2008
Die DRK-Ortsgruppe Rhenegge besichtigte die Synagoge in Vöhl und das Naturpark Kellerwald Zentrum in Herzhausen.
Auch ein "Abstecher" zur freiliegenden Ederbrücke bei Asel-Süd wurde gemacht. Die Fahrt wurde auch für interessierte Dorfbewohner angeboten. Fotos


TuS-Rhenegge 1913
Bei "Kaiserwetter" veranstaltete der Turn- und Sportverein am 03. August auf dem Sportplatz einen Wettbewerb unter 5 Rhenegger Mannschaften. Sie bildeten sich aus Teilnehmern der Girlanden-Wickel-Ecken. Als Sieger ging, nach  interessantem, lustigen und zähen "Kampf" unter Einsatz der letzten Reserven, das Team der Knappstraße hervor. Fotos


Osterfeuer
Die Dorfjugend brennt am 22. März (Ostersamstag) das Osterfeuer ab. Ab 20 Uhr ist im Schützenhallenanbau jeder herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl ist, wie gewohnt, bestens gesorgt.

= = = = = = = = = = = =
2007
= = = = = = = = = = = =

Weihnachtsvergnügen
Die Burschenkamerad-schaft 1870 Rhenegge lädt zum Weihnachtsvergnügen am 16.12. auf dem Schützenplatz ein. Beginn ist um 14 Uhr. Fotos von Raimund Wagner


Weihnachtsmarkt
Die Dorfjugend lädt am 09.12. zum Weihnachtsmarkt am DGH ein. Beginn ist um  14 Uhr. :::: Fotos
Eine gelungene Veranstaltung und ein guter Start für das erste Mal in dieser Form. Das macht sicher Mut zur Wiederholung in 2008.


Sportwochenende Der Sportverein TuS 1913 Rhenegge richtet ein Sportwochenende aus.
29.09 Kicker-Turnier
30.09 Radwandern


Dorffest
08.09.
Das für den 04.08. geplante Dorffest wurde auf den 08.09. verschoben. Bericht WLZ


Sommerfest
Der Männergesangverein richtet am 24. Juni  ab 10 Uhr ein Sommerfest am DGH aus. Fotos


Volkswandertag
01. Mai
Start ist von 9 bis 10:30 Uhr
am Schützenplatz. Fotos


Eröffnungsschießen
21. April ab 18 Uhr
Beginn der Übungsschießen-Saison 2007 am Schießstand.


Osterfeuer
07. April ab 20 Uhr
Abbrennen des Osterfeuers durch die Dorfjugend auf dem Aulsch. Fotos

= = = = = = = = = = = =
2006
= = = = = = = = = = = =

21 Jahre Grenzgrillen
Am Dienstag, dem 03.10.2006 findet ab 11 Uhr das 21. Grenzgrillen mit Kartoffelbraten vor der Werbel statt.


30 Jahre Jagdhornbläsercorps
Am Sonntag, dem 01.10.2006 feiert das Jagdhornbläsercorps Rhenegge sein 30-jähriges Bestehen. Dazu werden Freunde, passive Mitglieder und Einwohner ab 10 Uhr zu einem musikalischen Frühschoppen bei "Bier und Spießbraten" eingeladen. Gefeiert wird am (bei schlechter Witterung im) Dorfgemeinschaftshaus in Rhenegge.


Seifenkistenrennen
Aus einer Laune heraus wurde 2003 die Veranstaltung eines Seifenkistenrennens in Rhenegge durchgeführt. Das fand so großen Anklang, dass ein Rennen dieser Art jährlich in einem anderen Diemelseeer Ortsteil geplant wird. Das aktuelle Rennen fand am 27.08. 2006 wieder in Rhenegge statt. mehr
Reglement
Fotos 2003   Fotos 2005   Fotos 2006


Ortsbeiratswahl
Am 26.03.06 wurde der Ortsbeirat Rhenegge gewählt. In der konstituierenden Sitzung, am 28.04., wurde Karl Selch zum Ortsvorsteher gewählt. Wahlergebnis


WintervergnügenTuS
Am 26.02. veranstaltete der TuS Rhenegge 1913 ein Wintervergnügen in der Drift bei "Suden Scheune". Es konnte, am "Pier-Euber", eifrig Schlitten gefahren werden, was auch von zahlreichen Besuchern genutzt wurde. Fotos


Bunter Abend des Landfrauenvereins
Am 19.03. veranstaltete der LFV Rhenegge einen bunten Abend im Dorfgemeinschaftshaus, an dem auch der Männergesangverein und das Jagdhornbläser Corps mit wirkten. Die Landfrauen freuten sich über eine große Anzahl Besucher. Fotos

= = = = = = = = = =
2005 - 2004
= = = = = = = = = =